leuchten s15. März 2014 - 7. April 2014

Anne Beecken

Leuchten

Buchholz

Vom 15.3. bis 7.4.2014 stellt Anne Beecken ihre Arbeiten in der Stadtbücherei Buchholz aus.

Leuchten“ – das ist der Titel der aktuellen Ausstellung von Anne Beecken, die vom 15. 3. Bis zum 7. 4. 2014 in der Stadtbücherei Buchholz zu sehen ist. Vernissage ist am 15. 4. um 11 Uhr.

Die Künstlerin aus Buchholz-Sprötze arbeitet vor allem in den Techniken Acryl, Öl und Aquarell. In ihrem Atelier lichtRaum in Sprötze gibt sie Kurse in experimenteller Acrylmalerei. Dabei möchte sie Mut machen für das Wagnis zur Offenheit experimenteller Malerei.

Seit 2008 stellt Anne Beecken ihre Arbeiten in regionalen und überregionalen Gruppen- und Einzelausstellungen aus, jetzt, nach 2010 zum zweiten Mal, wieder in der Stadtbücherei Buchholz. Die Malerin reizt es, immer zeitnah in verschiedene Richtungen zu arbeiten. So ist auch der Titel der Ausstellung „Leuchten“ eine Klammer für unterschiedliche Arbeitsweisen und Themen - von freien Gestaltungen bis zu Abstraktionen von Wasser und Land. Gemeinsam ist ihren Arbeiten das stille „Leuchten“. Es vermittelt die Faszination der Künstlerin für Farbe, Transparenz und Licht zum Ausdruck innerer und äußerer Kräfte und der menschlichen Suche nach Ruhe und Weite.

Anne Beecken über ihre Arbeitsweise: „Die Faszination künstlerischer Tätigkeit liegt für mich darin, immer wieder Wege zu gehen, deren Ziel noch unbekannt ist. Das Offene ist das Geheimnisvolle der Kunst.“

 

Stadtbücherei Buchholz

Kirchenstr. 6, 21244 Buchholz

Öffnungszeiten:

Montag: 10-12, 15-20 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 10-18 Uhr

Donnerstag: 10-18 Uhr

Freitag: 14-18 Uhr

Samstag: 10-13 Uhr

 

 

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte bestätigen Sie die Nutzung:

OK